Reconstrucción de la identidad a traves de lazos afiliativos en las obras de Lucía Mbomío Nsué y Deborah Ekoka

Nelson Sindze Wembe (GRK Contradiction Studies)

25.05.2024 12:30 14:00 Uhr

Louisville, Kentucky

Im Rahmen des 49. Jahrskonferenz der African Literature Association: Filiantions and Affiliations. Bonds, Entanglements, and Social Networks in African Literatures and Cultures bei der Session Conceptualizing Afrospanish Filliations and Affiliations in Contemporary Spain | Luso/Hispanophone Caucus (LHCALA)

Zurück zur Übersicht
anhaltendes Widersprechen

„Die Geschichte der abendländischen Philosophie lässt sich verstehen als ein anhaltendes Widersprechen und als eine anhaltende Auseinandersetzung mit Widersprüchen.“

Norman Sieroka
artikulieren

„Widersprüche müssen artikuliert werden, damit sie existieren.“

Martin Nonhoff
Motor

„Widerspruch ist ein wichtiger Motor wissenschaftlicher Praxis und Erkenntnis. Ihn besser zu verstehen kann helfen, unsere Realitätsfähigkeit zu steigern.“

Norman Sieroka
Ideal einer widerspruchsfreien Welt

„Wissenschaft war lange beseelt von dem Ideal einer widerspruchsfreien Welt, in der sich logische Ordnungen mit Gesellschaft, Politik, Kultur und Sprache verbinden sollten. Im GRK Contradiction Studies arbeiten wir an Beschreibungsmöglichkeiten für die Vielfältigkeit und Komplexität, die Gefährdung und Schönheit der Welt, die über Konzepte der Widerspruchsfreiheit hinausgehen.“

Michi Knecht
Paradoxie

„Die Grundlage des Rechts ist keine Idee als systematisches Einheitsprinzip sondern eine Paradoxie.“

Andreas Fischer-Lescano