»Paying Attention to Contradictions ›allows an Argument to take off in one Direction by Rendering another (Direction of Argument) also present‹« (Marilyn Strathern)

Michi Knecht (GRK Contradiction Studies)

07.07.2022 17:45 19:00 Uhr

U Bremen GRA 2 0030

Textgrundlage

Bartole, Tomi. 2020. The Ontological Antinomy. Food, Surfaces, and Transcendence in the Village of Awim, Papua New Guinea. In HAU: Journal of Ethnographic Theory 10(3), 874–889. https://doi.org/10.1086/711879 (17.05.2022).

Mol, Annemarie. 2002. TheBodyMultiple: Ontology inMedicalPractice. Durham: Duke University Press,Chap. 4:›Distribution‹, 87–118.

Zurück zur Übersicht
Stadt

„Die Stadt ist nicht nur ein Labor der Moderne, sondern auch ein Labor von Widersprüchen.“

Julia Lossau
Zwischenraum

„Der Widerspruch des Rechts bei Derrida liegt in dem Zwischenraum, der die Unmöglichkeit einer Dekonstruktion der Gerechtigkeit von der Möglichkeit der Dekonstruktion des Rechts trennt.“

Andreas Fischer-Lescano
Grenzen

„Widerstand ist ein demokratisches Recht, manchmal sogar eine Pflicht. Mit der Literatur können wir dafür Modelle finden und über Grenzen nachdenken.“

Gisela Febel
anhaltendes Widersprechen

„Die Geschichte der abendländischen Philosophie lässt sich verstehen als ein anhaltendes Widersprechen und als eine anhaltende Auseinandersetzung mit Widersprüchen.“

Norman Sieroka
Illusion einer Einheit

»Foucault spricht vom Widerspruch als die Illusion einer Einheit

Ingo H. Warnke