Contradiction Studies

Das Recht und seine Widersprüche

Lilli Hasche (GRK Contradiction Studies) und Nils Kohlmeier (GRK Contradiction Studies)

22.11.2022 14:30 16:00 Uhr

U Bremen GRA2 0030

Textgrundlage

Brown, Wendy. 2002. Suffering the Paradoxes of Rights. In Brown, Wendy & Janet Halley (eds.) Left Legalism/Left Critique, 420–434. Durham: Duke University Press. [Dt.: Brown, Wendy. [2002] 2011. Die Paradoxien der Rechte ertragen. In Menke, Christoph, Franceska Raimondi (eds.) Die Revolution der Menschenrechte: grundlegende Texte zu einem neuen Begriff des Politischen, 454–473. Berlin: Suhrkamp.]

Weiterführende Literatur

Austermann, Nele. 2021. Recht der Diversität. In Fischer-Lescano, Andreas, Peter Sperlich (eds.), Landesrecht Bremen, 302–208. Baden-Baden: Nomos.

Erbguth, Wilfred, Annette Guckelberger. 2018. Allgemeines Verwaltungsrecht mit Verwaltungsprozessrecht und Staatshaftungsrecht, 340–416. Baden-Baden: Nomos.

Fischer-Lescano, Andreas. 2021. From Strategic Litigation to Juridical Action. In Saage-Maaß, Miriam, Peer, Zumbansen & Michael Baader & Palvasha Shahab (eds.) Transnational Legal Activism in Global Value Chains: The Ali Enterprises Factory Fire and the Struggle for Justice, 299–312. Heidelberg: Springer.

Luhmann, Niklas. 2003. Die Paradoxie des Entscheidens. In Balke, Friedrich, Gregor Schwering & Urs Stäheli (eds.) Paradoxien der Entscheidung: Wahl/Selektion in Kunst, Literatur und Medien, 17– 56. Bielefeld: transcript.

Markard, Nora, Laura Adamietz. 2011. Keep it in the Closet? Flüchtlingsanerkennung wegen Homosexualität auf dem Prüfstand. In KJ Kritische Justiz 44 (3), 294–302. https://doi.org/10.5771/0023-4834-2011-3-294.

Teubner, Gunther. 2003. Der Umgang mit Rechtsparadoxien: Derrida, Luhmann, Wiethölter. In Joerges, Christian, Gunther Teubner (eds.) Rechtsverfassungsrecht: Recht-Fertigung zwischen Privatrechtsdogmatik und Gesellschaftstheorie, 25–46. Baden-Baden: Nomos. (abrufbar unter: https://www.jura.uni-frankfurt.de/42828772/Generic_42828772.pdf).

Zurück zur Übersicht
Normhierarchie

„Wenn sich gesellschaftliche Widersprüche im Recht widerspiegeln, kann das Recht keine widerspruchsfreie Normhierarchie ausbilden.“

Andreas Fischer-Lescano
Idee demokratischer Kritik

„Wer das Widersprechen ohne das Anbieten einer besseren Lösung als widersprüchlich empfindet, hat die Idee demokratischer Kritik nicht verstanden.“

Martin Nonhoff
Widerspruch benennen

»Widerspruch wird da real, wo jemand Widerspruch benennt.«

Ingo H. Warnke
Erdung

„Die fachwissenschaftliche Geographie steht für eine gewisse Erdung der Widerspruchsthematik sowohl in theoretischer als auch in praktischer Hinsicht.“

Julia Lossau
Dekoloniale Wissensproduktion

„Dezentralisierende und dekolonisierende Wissensproduktion über Widerspruch, widersprüchliche Phänomene und widersprechende Prozesse ist eine herausfordernde Aufgabe.“

Kerstin Knopf